Abkürzungen und Bezeichnungen:

Dan (japanisch) = Meistergrad
DKV = Deutscher Karate Verband
DOSB = Deutscher Olympischer Sportbund
KDNW = Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen

Namen in alphabetischer Reihenfolge:

Laura Berensmeier
• 1. Dan
• DOSB-Karatetrainerin (C-Lizenz)
• DKV-Trainerin Sound-Karate 2.0

Holger Boetzel
• 5. Dan
• DOSB-Fachübungsleiter Karate
• DOSB-Karatetrainer (B-Lizenz)
• DOSB-Jugendleiter
• DKV-Prüfer (B-Lizenz, 9.-1. Kyu)

Christian Brandt
• DKV-Trainer Sound-Karate 2.0

Andreas Di Leva
• 4. Dan
• DKV-Gewaltschutztrainer
• DKV-Selbstverteidigungslehrer (Stufe I)
• DOSB-Karatetrainer (B-Lizenz)
• DKV-Prüfer (B-Lizenz, 9.-1. Kyu)

Tino Engelbrecht
• 2. Dan
• DOSB-Karatetrainer (C-Lizenz)

Alexander Kröger
• 5. Dan
• DKV-Selbstverteidigungslehrer (Stufe I,II+III)
• DKV-Prüfer (B-Lizenz, 9.-1. Kyu)
• DOSB-Vereinsmanager (A-Lizenz)

Jonas Kröger
• DOSB-Karatetrainer (C-Lizenz)

Lisa Kröger
• KDNW-Trainerassistentin

Sylke Kröger
• 4. Dan
• KDNW-Zusatzqualifikation: Selbstverteidigung und -behauptung für Frauen und Mädchen

Christian Merkel
• KDNW-Trainerassistent

Henriette Merkel
• DOSB-Karatetrainerin (C-Lizenz)
• DKV-Trainerin Sound-Karate 2.0

Kai Merkel
• 1. Dan
• DOSB-Karatetrainer (C-Lizenz)

Luisa Peschke
• KDNW-Trainerassistentin

Holger Piecha
• 1. Dan
• KDNW-Gruppenhelfer
• KDNW-Zusatzqualifikation: Jungen- und Männerarbeit im Verein

Vinzenz Skrzypek
• 4. Dan
• DOSB-Fachübungsleiter Karate
• DOSB-Karatetrainer (B-Lizenz, "Jukuren Karate")

Leonard Wick
• KDNW-Trainerassistent