Aktuell

Februar 2017: Fortbildung bei den NRW-Landestrainern

Sportliches Kämpfen (jap. = Kumite) macht Spaß: Vier Karatesportler vom BTW Bünde waren beim Kumite-Marathon am 12. Februar in Bochum. Das war ein erstklassiger Lehrgang mit bis zu fünf Stunden Training!!! Die Trainingseinheiten leiteten die nordrhein-westfälischen Karate-Landestrainer Tim Milner (Foto links) und Susanne Nitschmann (rechts). Von Bünde mit dabei waren Jonas Kröger, Leonard Wick, Lisa Kröger und Alexander Kröger.

Januar 2017: Mit frischem Schwung ins neue Jahr

Fünf junge BTW-Karateka haben 2016 an der Ausbildung "Trainer-C Breitensport" beim Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen teilgenommen. Die letzte Bildungseinheit war im Dezember, somit startet jetzt unser Dojo mit frisch fortgebildeten Nachwuchstrainern ins neue Jahr. Foto oben (von links): Kai Merkel (19 Jahre), Henriette Merkel (17), Tino Engelbrecht (21), Laura Berensmeier (18 ) und Jonas Kröger (17). Die fünf Karateka haben alle als Kleinkinder beim BTW mit Karate begonnen und werden inzwischen selbst als Trainer bei den Kinder- und Jugendgruppen eingesetzt.

Dezember 2016: BTW-Karate-Kids-Vereinsmeisterschaft

Klasse Leistungen vom Karate-Nachwuchs! In vier unterschiedlichen Leistungsgruppen zeigten die Mädchen und Jungen, was sie in den vergangenen Monaten technisch und kämpferisch gelernt haben. Und das war beeindruckend viel! Für die besten Leistungen gab´s Ehrenmedaillen; auf dem Foto sind die ausgezeichneten Kids mit mehreren Mitgliedern aus dem BTW-Trainer- und Betreuerteam. Zusätzlich bekamen die vier Gruppensieger jeweils einen Pokal. Die Karate-Kids-Vereinsmeister 2016 sind: Nayeli Biehl (Youngsters/Beginners), Alicia Faust (Weiß- und Gelbgurte), Julian Faust (Orange- und Grüngurte) und Jannis Wick (Violett- und Braungurte).

Dezember 2016: Fair-Play-Pokal des KDNW geht nach Bünde

Mit einem tollen Erfolg beenden zwei Nachwuchs-Karateka vom BTW ihre diesjährige Wettkampfsaison. Beim Fair-Play-Pokal des Karate-Dachverbandes Nordrhein-Westfalen gewann Leonard Wick (auf dem Foto rechts) die Goldmedaille und den Pokal. Der 15-Jährige startete in der Altersklasse Jugend U16 in der Disziplin Kumite (Zweikampf) über 70 Kilo. Außerdem kämpfte auf dem Turnier in der Stadt Düren der 17-jährige Jonas Kröger (auf dem Foto links) in der Altersklasse U18 in der Disziplin Kumite bis 61 Kilo und gewann die Silbermedaille; im Finale unterlag er einen Wettkämpfer aus dem deutschen Junioren-Nationalkader. Bei dem Fair-Play-Pokal starteten insgesamt mehr als 300 Nachwuchs-Wettkämpfer aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Im Wettkampf-Training arbeitet der BTW unter anderem mit dem Karate Dojo Mushin Halle partnerschaftlich zusammen, um mehr talentierten Nachwuchskämpfern die Teilnahme an nationalen und internationalen Turnieren zu ermöglichen.

Weitere Meldungen im Archiv...