1989-2019: 30 Jahre KARATE im BTW BÜNDE. Herzlich willkommen!

Aktuelles

Januar/Februar 2019: Neu für Anfänger*innen!

Spontan jederzeit vorbeikommen und mitmachen. Normale Sportsachen mitbringen, trainiert wird barfuß.

Kinder 4 bis 6 Jahre, "Sound Karate"
montags 17:30 bis 18:15 Uhr, Turnhalle Grundschule Bünde-Mitte (Bachstraße)
Kinder 7 bis 13 Jahre, Breitensport
montags & mittwochs 18:30 bis 19:30 Uhr, Turnhalle Grundschule Bünde-Mitte (Bachstraße)
Frauen & Männer, Breitensport
mittwochs 20:00 bis 21:30 Uhr, Turnhalle Realschule Mitte (Strotweg)

Dezember 2018: Erfolgreiche Schwarzgurt-Prüfung

Petra Peschke und Christian Brandt haben am 15. Dezember in Kempen am Niederrhein ihre Schwarzgurt-Prüfung zum 1. Dan bestanden. Herzlichen Glückwünsch!!!

Die Prüfer vom Deutschen Karate Verband (DKV) waren Frank Nöske, Frawi Tönnis und Stefan Krause.

Dezember 2018: Karate-Vereinsmeisterschaft

Die diesjährigen BTW-Karate-Vereinsmeister*innen sind:
U8 = Nils Faust
U10 = Tessa Stieghorst
U12 = Martha Höner
U14 = Hajom Sufiev
U16 = Adela Trubljanin

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen und alle Teilnehmer*innen für die starken Leistungen!!



Dezember 2018: Trainingsvideo

BTW-Karatetrainerin Henriette Merkel hat während ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSK) beim BTW Bünde ein Video vom Kindertraining erstellt. Beim Training wurde es schon vorgeführt, jetzt ist es auch bei YouTube zu sehen.

November/Dezember 2018: Gewaltprävention und Selbstverteidigung

Fünf einzelne Fortbildungen an mehreren Wochenenden sind geschafft: Der lizenzierte BTW-Karatetrainer Alexander Kröger (Foto) hat vom Deutschen Karate Verband (DKV) die Sonderlizenzen "Gewaltschutztrainer" für Kinder und Erwachsene sowie "SV-Lehrer" (Selbstverteidigung) in Gold erhalten. Im Oktober erfolgte die letzte Fortbildungseinheit zum Thema Gewaltschutz bei Kindern.

Damit erhielt er die B-Trainerlizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für Gewaltprävention und Selbstverteidigung.

Das Gewaltschutz-Training ist eine Präventionsmaßnahme gegen Gewalt und Kriminalität. Das Ziel ist, Gefahren zu vermeiden und verletzungsfrei aus kritischen Situationen zu entkommen. Wenn das im Notfall bei einem rechtswidrigen Angriff nicht mehr möglich ist, beginnt die Selbstverteidigung.

Beim Karate Dojo BTW Bünde werden die Inhalte aus dem Gewaltschutz und der Selbstverteidigung altersgerecht ins normale Training integriert. Dadurch sollen die Mitglieder gestärkt werden; dreimaliges kostenloses Probetraining für Nichtmitglieder ist möglich. Zusätzliche Kurse für Nichtmitglieder sind zurzeit nicht geplant.

Seit 2018: Verstärkte Talentförderung beim BTW Bünde

Domenico Palopoli (5. Dan) aus Hüllhorst verstärkt als Trainer den BTW Bünde und wird schwerpunktmäßig das Kumite-Wettkampftraining bei Kindern und Jugendlichen verantworten sowie die Talentförderung unterstützen.

In seiner Trainerlaufbahn haben von ihm trainierte Sportler zahlreiche Erfolge erzielt. Dazu gehörten unter anderem drei Erstplatzierte beim Karate World Cup, ein Europameister-Titel und fünf Deutsche Meister sowie mehr als 150 Landesmeistertitel.

Seit 2018: Sound-Karate für 4- bis 6-Jährige beim BTW Bünde

Sound-Karate im Deutschen Karate Verband (DKV) wurde speziell für Kinder entwickelt. Das Programm arbeitet mit modernen Trainingsmethoden und orientiert sich dabei an den traditionellen Werten des Karate.

Spiel, Spaß, Sport: Zu den Übungsinhalten gehören unter anderem die Ausbildung grundmotorischer Fertigkeiten in Kombination mit dem Einsatz von Medien wie Musik, Takt und Trainingsgeräten. Alle Teile des Programms sind so aufgebaut, dass Mädchen und Jungen Erfolgserlebnisse sammeln und sich so ständig verbessern. Das ist der Weg zum Erfolg! Dieser ist nie beendet. Es gibt immer Neues zu entdecken.

Normale Sportsachen mitbringen. Vorherige Anmeldung nicht notwendig, einfach jederzeit vorbeikommen und mitmachen. Dreimal kostenloses Probetraining.

Montags 17:30 bis 18:15 Uhr, Sporthalle der Grundschule Bünde-Mitte (Eingang Bachstraße), Trainerin: Henriette Merkel (Foto).

Hier geht´s eigentlich weiter ins BTW-Karate-Online-Archiv... Aus Datenschutzgründen muss der öffentliche Teil des Archivs überarbeitet werden und steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.