Fotoimpresssionen

Karate

1989 gründeten Ralf Grote, Alexander Kröger, Holger Piecha und Carsten Schoßmeier die Karateabteilung im Bünder Turnverein Westfalia von 1862 e.V. (BTW). Zur Zeit zählt unsere Abteilung ungefähr 110 aktive Mitglieder zwischen 5 und 71 Jahre. Wir unterrichten traditionelle Übungsformen, Selbstverteidigung und modernes Wettkampfkarate.

Unser Dojo ist Mitglied im Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen (KDNW) und im Deutschen Karate Verband (DKV). Die Dachverbände sind im LandesSportBund (LSB) und Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) integriert.

Dan

Folgende BTW-Karateka haben einen Dan (Meistergrad) erreicht. Nicht alle sind mehr bei uns aktiv, weil sie z.B. in eine andere Region gezogen sind. Fett markiert sind die Namen der bei uns aktiven Mitglieder.

5. Dan

Holger Boetzel, Alexander Kröger, Domenico Palopoli

4. Dan

Manfred Fährmann, Sylke Kröger, Andreas Di Leva, Vinzenz Skrzypek

3. Dan

Bernhard Vogel, Ines Wollert

2. Dan

Benjamin Bulk, Klaus Drewing, Tino Engelbrecht, Sandra Hesse

1. Dan

Richard Bellon, Laura Berensmeier, Dr. Jerome Biehle, Heiko Brand, Frank Buhr, Leah Bulk, Eugen Chochlov, Sahmerdan Cinar, Marco Engelbrecht, Dr. Bruno Galante, Ralf Grote, Torben Heise, Lena Knickmeier, Jonas Kröger, Udo Krotke, Henriette Merkel, Kai Merkel, Olaf Merkel, Holger Piecha, Nora Qorraj, Hartwig Tebbe

KDNW

Für besondere, langjährige Verdienste zur Förderung des Karate haben folgende Dojomitglieder die Ehrenmedaille des Karate-Dachverbandes Nordrhein-Westfalen (KDNW) erhalten:

GOLD
Ralf Grote, 04.09.2016
Alexander Kröger, 04.09.2016
Holger Piecha, 12.11.2016
BRONZE
Holger Boetzel, 04.09.2016

Vorstand

Unser Dojo-Vorstand (BTW-Abteilungsvorstand)

  • Alexander Kröger, Abteilungsleiter

  • Holger Boetzel, stv. Abteilungsleiter

  • Olaf Merkel, Kassenwart

  • Tino Engelbrecht, Jugendwart

  • Vinzenz Skrzypek, Geräte- & Materialwart

  • Christian Brandt, Prüfungswart

  • Andreas Krys, Protokollführer

Beiträge

Mitgliedsbeiträge

Der Bünder Turnverein Westfalia von 1962 e.V. erhebt Mitgliedsbeiträge. Es gibt Jugend-, Einzel- und Familienbeiträge (aktuelle Vereinsbeiträge). Zusätzlich entrichten die Mitglieder der Karateabteilung einen sportartspezifischen Sonderbeitrag in Höhe von 4 Euro pro Person (Familien = 8 Euro) pro Monat. Der Abteilungsbeitrag wird einmal jährlich eingezogen. Die Beiträge können sich gemäß der satzungsrechtlichen Bestimmungen ändern.